Es gelten die IFSS Impfvorgaben.
Alle Hunde, die auf dem Stake Out Gelände anwesend sind, benötigen einen gültigen Impfschutz gegen:

Tollwut, Staupe, Parvovirus und den Zwingerhustenkomplex (canines Adenovirus Typ 2, Parainfluenza Virus und Bordetella bronchiseptica).

Alle Impfungen müssen vom Tierarzt mit der entsprechenden Gültigkeit im Impfpass eingetragen sein.

Hunde ohne gültigen Impfschutz (fehlende Impfung oder abgelaufene Impfung), müssen das Veranstaltungsgelände umgehend verlassen.

Der Impfstatus aller Hunde wird vor dem Rennen vom Vet Team überprüft.

Anmerkungen:

Alle Impfstoffe müssen mehr als 21 Tage vor dem Rennen verabreicht worden sein.

Für den Zwingerhustenkomplex sind intranasale, orale und injizierbare Impfstoffe zulässig, sofern der Schutz gegen alle Komponenten gegeben ist.

Der VDSV empfiehlt zusätzlich einen Impfschutz gegen die Leptospirose.